Schützenverein Tarp von 1905 e.V.
Schützenverein Tarp von 1905 e.V.

Königshaus 2015
Lange haben wir daraufhin gefiebert, aber nun war es soweit. Das Königshaus des Schützenvereins Tarp wurde durch das traditionelle Schießen auf den Königsadler ermittelt. Spass und Spannung hatten das Regime übernommen. Der 1.Schützenmeister Wolfgang Sommer hatte mit seinem Team den Stand in grünweis geschmückt. Mit den ganzen Fahnen und Wimpeln hatte er sich diesmal etwas besonderes einfallen lassen.Unter den Klängen des Präsentiermarsches und dem rhythmischen Klatschen der Anwesenden maschierte das alte Königspaar ein. Das ganze erinnerte an ein Schützenfest im Festzelt.
Die Jugend lies sich diesmal auch etwas mehr Zeit als sonst. Aber nach gut 3 Stunden war es entschieden.
Spannender war jedoch das Schießen der Erwachsenen. Vier Stunden brauchten die Erwachsenen, bis der Königsadler bei den Damen und den Herren gefallen waren, womit das neue Königshaus feststand. Besonders erfreulich war die hohe Anzahl der Teilnehmer.
Nachdem der 1. Vorsitzende das scheidende Königshaus wieder ins Volk zurückgeschickt hatte, wurde nun das neue Königshaus proklamiert.

 

Das neue Königshaus des Schützenvereins Tarp setzt sich folgendermaßen zusammen:

Bei der Jugend:

Jugendkönig : Tim Sand
1.Prinz : Finn Lenz
2. Prinzessin : Joana Sand

Bei den Erwachsenen:
König : Jürgen Meiertokrax
1. Ritter : Alexander Treptow
2. Ritter : Udo Lunddahl
Königin : Ute Grimm

1. Hofdame : Veronika Sommer
2. Hofdame : Inge Vollbehr

 

Ein Dank geht an Wolfgang Sommer für die hervorragende Vorbereitung und an die Damen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Alle Beteiligten freuen sich schon jetzt auf das nächste Königsschießen im Jahr 2016.

 

(GJS)

Jugendkönigin: Jessica Kramer
1. Prinz : Finn Lenz
2. Prinz : Lars Angenden
König : Christian Kramer
1. Ritter : Udu Lunddahl
2. Ritter : Ralf Unverzagt

 

Königshaus 2014
Es ist ein Jahr vorübergegangen und es war wieder soweit. Alle Schützinnen und Schützen fieberten dem Königsschießen entgegen.
Nachdem die Jugend am Nachmittag ihr Königshaus ausgeschossen hatten, war es nun an den Erwachsenen nachzulegen. Man hatte sich schon aufgrund der letzten Jahre auf eine lange Nacht eingestellt. Aber es sollte anders kommen. Nachdem das alte Königspaar unter den klängen des Präsentiermarsches und dem Klatschen der Anwesenden hereinmarschiert kam, konnte das Schießen beginnen. Schon nach 2 1/2 Stunden stand das Königshaus fest. Besonders erfreulich war, das in diesem Jahr nach 8 Jahren die Dominaz der männlichen Jugend durchbrochen wurde und es eine Jugendkönigin gab.


Nachdem das amtierende Königshaus wieder ins Volk zurückgeschickt wurde, konnte der 1.Vorsitzende nun das neue Königshaus proklamieren:

Königin : Veronika Sommer
1. Hofdame : Gisela Hansen
2. Hofdame : Heinke Sönnichsen

 

vl.h.R. Wolfgang Treptow (1.Vors.), Udo Lunddahl, Ralf Unverzagt
 Heinke Sönnichsen, Wolfgang Sommer (1.SchMstr.) Gisela Hansen
vordere Reihe: König Christian Kramer, Königin Veronika Sommer

 

Ein Dank geht an Wolfgang Sommer für die hervorragende Vorbereitung und
an die Damen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Umzug und Kommers findet in diesem Jahr am 11.05.2014 ab dem Schützenheim Tarp statt.
(WT)

 

Königshaus 2013
Lange haben wir daraufhin gefiebert, aber nun war es soweit. Das Königshaus des Schützenvereins Tarp wurde durch das traditionelle Schießen auf den Königsadler ermittelt. Spass und Spannung hatten das Regime übernommen. Bei der Jugend war schon nach einer halben Stunde die Entscheidung gefallen.
Spannender war jedoch das Schießen der Erwachsenen. Vier Stunden brauchten die Erwachsenen, bis der Königsadler bei den Damen und den Herren gefallen waren, womit das neue Königshaus feststand. Man hatte im Vorfeld schon geflaxt, das diejenigen die die geringste Stehzeit im Verein haben, das Königshaus stellen würden. Genauso kam es dann auch. Besonders erfreulich war die hohe Anzahl der Teilnehmer.
Nachdem der 1. Vorsitzende das scheidende Königshaus wieder ins Volk zurückgeschickt hatte, wurde nun das neue Königshaus proklamiert.
Das neue Königshaus des Schützenvereins Tarp setzt sich folgendermaßen zusammen:
Bei der Jugend:
Jugendkönig : Marek Wollesen
Bei den Erwachsenen:

König : Jürgen Meiertokrax
1. Ritter : Siegfried Latza
2. Ritter : Heinz König
Königin : Carmen Wollesen
1. Hofdame : Claudia Schlack
2. Hofdame : Veronika Sommer

 

von links:
Veronika Sommer, Claudia Schlack, Carmen Wollesen,

Jürgen Meiertokrax, Heinz König, Wolfgang Treptow

 

Umzug und Kommers finden am 12.05.2013 um 09:00 Uhr ab dem Schützenheim Tarp statt.
Über viele geschmückte Grundstücke entlang des Stapelholmer Wegs würden wir uns sehr freuen.

 

Königshaus 2012

Nach einem langen Abend (3 1/2Std) stand beim Königsschießen das neue Königshaus fest. Es war wie im Vorjahr ein schönes und spannendes Königsschießen.
Das neue Königshaus setzt sich wie folgt zusammen:
König: Heinz König "der Geschickte"
1. Ritter : René Grimm
2. Ritter : Siegfried Latza

Königin: Gudrun Jürgensen-Seifert "die Bewundernswerte"
1. Hofdame: Veronika Sommer
2. Hofdame: Gisela Hansen.

 

 

Königshaus 2011

Auch in diesem Jahr wurde das Königshaus des Schützenvereins Tarp durch das traditionelle Schießen auf den Königsadler ermittelt.
Nach langem, spannendem Schießen stand das Königshaus fest.
Nach 3 Stunden und 12 Minuten waren beide Adler gefallen.
Das neue Königshaus des Schützenvereins Tarp setzt sich folgendermaßen zusammen:
König : Christian Kiersch "der Lange"
1. Ritter : Jürgen Dikun
2. Ritter : Sigfried Latza
Königin : Katharina Erkrath "die Kluge"
1. Hofdame : Gisela Hansen
2. Hofdame : Elsbeth Heydemann
Alle Beteiligten freuen sich schon jetzt auf
das nächste Königsschießen im Jahr 2012.
Umzug und Kommers finden am 15.05 2011 um 09:00 Uhr ab dem Schützenheim statt.
SchV Tarp auf dem Landeskönigsball 2011
Eine Abordnung des Schützenvereins Tarp fuhr zum diesjährigen Landeskönigsball.
Die Abordnung bestand aus 8 Mitgliedern. Mit dabei war der Staffelkönig der Staffel Nord Rene Grimm. Nach einer sehr lustigen Fahrt zum MARITIM Hotel in Travenünde bezogen wir die Zimmer und trafen uns dann im 35ten Stock des Hotels in dem Restaurant. Der herrliche Ausblick über Travemünde war ein besonderes Highlight.
Dann wurde es ernst. Mit dem Einmarsch der Königshäuser aus dem Nordeutschen Bereich begann der Ball. Unser Staffelkönig marschierte unter der Begleitung von Ute Grimm und Wolfgang Treptow ein. Man sah ihm an, das er sehr stolz war. Es ist ja auch schon etwas besonderes mit mehreren hundert Königspaaren einlaufen zu können.
Seine Majestät Rene beim Einmarsch
Nach der Tombola und der Proklamation des Landeskönigshaus erinnerte man sich daran das das Duo Wolfgang und Wolfgang eine kleine Bar im Hotel mit Lifemusik ausgemacht hatten. Man wechselte den Aufenthaltsort in die kleine gemütliche Bar.
Bei guter Musik, bunten Cocktails und guter Laune verging der Abend wie im Fluge und um 03:30UHR meinten auch die letzten von uns das das Bett ruft.
Good By Night Sailer
Am nächsten Morgen ging es zum sehr reichhaltigen Frühstück. Alles was das Herz begehrt war vorhanden.
Nach der verregneten aber fröhlichen Heimfahrt, waren sich alle Teilnehmer einig: nächstes Jahr sind wir wieder in Travemünde.

(WT)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
SchV Tarp: Wir sind Schießsport im Norden ganz oben !