Schützenverein Tarp v. 1905 e.V. - Schießsport im Norden ganz oben
Schützenverein Tarp v. 1905 e.V. - Schießsport im Norden ganz oben 

Nachrichten aus dem Schützenhaus:

18.08.19

125 Schützinnen und Schützen aus 26 Vereine mit 32 Mannschaften traten zum 30. Jubiläums-100-Schuss-Schießen in Tarp an. 

Neben den Pokalen der einzelnen Klassen wurde Gretchen Holz geehrt, die seit dem ersten Tarper 100-Schuss-Schießen immer mit dabei ist. 

Wir erlebten  einige kleine Überraschungen in den Ergebnissen und tolle Leistungen v.a. bei den Freihandschützen.

Wir freuen uns auf die nächsten 100 Schuss in Tarp im nächsten Jahr.

17.08.19

Wir hatten die letzten Umzüge sehr viel Wetterglück. Auch wenn viele Fahnenträger Hitze beklagten. Dieses Mal hatten wir relativ viel Glück mit dem Wetter: es hat nicht den ganzen Umzug über geregnet. Es war dennoch ein schöner Umzug durch Glücksburg mit dem traditionellen Höhepunkt im Schloss. 

Die mit der Friedrichsgarde sehr lange befreundete Büdinger Schützengesellschaft von 1353 hat wieder Salut geschossen. Und nach dem Kommers mit Ordensverleihung durch Prinzessin Elisabeth und vor der Königsproklamationen gab es richtig gutes Spanferkel und geselliges Beisammensein. 

14.08.19

 

 

 

Unser 100 Schuss Programm starterte

 

und wir freuen uns wieder über spannende Wettkämpfe !

 

10.08.19

Volles Haus zum Vorstandsschiessen 2019 im Schützenverein Steinberg. Schön, dass erneut so viele der Einladung gefolgt sind. Bei hervorragender Bewirtung (Großes Kuchenbüffet, Steaks und Grillwurst) saßen wir nett zusammen.

Der erste Platz wurde mit 203,4 von Neukrug 1 vor Tarp 1 mit 203,3 Ringen gewonnen. Dritte wurde Ellund mit 201,5 Ringen. Die Rote Laterne ging mit 186,7 Ringen an Klein Klein. WoSo wurde mit 208,5 Ringen bester Einzelschütze.

2020 treffen wir uns in Glücksburg. 

03.08.19

Heute waren wir mit 11 Personen beim Umzug und Kommerz in Kappeln. Bei schönsten Wetter marschierten wir, von sehr vielen winkenden Urlaubern und Einheimischen begleitet, vom Marktplatz nach Hüholz zum Schützenheim. Es war keine große Strecke, aber besonders unsere beiden Fahnenträgerinnen waren froh, als wir nach dem "Asthmahügel" das Schützenheim erreichten. Pause machten wir bei der Margaretenresidenz, um das Königspaar abzuholen. Bei gemütlichen Grillen mit Getränken und interessanten Gesprächen, wohnten wir noch der Königsproklamation bei, bevor wir dann den Heimweg angetreten sind.

26.07.19

"Pistole liegt Dir" Flensburger Tageblatt, Seite 6 vom 26.07.19

Eine ganze Seite über den Selbstversuch eines Redakteurs, der Waffen hasst, im Schützenverein Kappeln.

Gut geschrieben.

25.07.19

Grüne: "Waffenrecht schützt Gesellschaft nur unzureichend"

Flensburger Tageblatt, Seite 5  vom 25.07.19

Kommentar: Das aktuelle Waffenrecht konsequent anwenden und Vergehen rechtlich verfolgen! Und bitte keine Grenzen zwischen ehrlichen und rechtschaffenen Bürgern in Schützenvereinen und verfassungsfeindlichen Gesinnungen in der Öffentlichkeit verwischen.

20.07.19

Heute hatten wir die 1.Männermanschaft der HSG TaWa (die Wölfe) zu Gast. Aufgrund der guten Beziehungen zw. dem Trainer Jan und Wolfgang führen die Wölfe seid einigen Jahren ein Duathlon der besonderen Art durch: Waldlauf und anschließenden Schießen. Jede Mannschaft besteht aus 2 Spielern. Das Laufen stellt für die Handballer kein Problem da, aber das Schießen nach Pulskontrolle ist etwas anderes. Alle waren mit Begeisterung dabei, um die vom Trainer gestiftete Flasche Sekt zu bekommen. Zum Schluß waren wir uns einig, das es eine Trainingseinheit war, die im nächsten Jahr wiederholt werden wird.

06.-13.07.19

Fitasc Sporting  British Masters & Grand Prix in England auf dem E.J. Churchell Schießstand: 

6.-7.7 Vorturnier und 10.-13. Wettkampf.

Carsten inmitten seiner Rotte: 

2. von links Gewinner des British Masters, 3. von rechts Gewinner der Veteranen Klasse. Nach der erstklassigen Startnummer sind wir gespannt auf die nächsten Berichte und Bilder !

12.07.19

Grüße aus Finnland, wo erneut die diesjährige Siitama-Trophy ohne bitteren Ernst ausgeschlossen wird. 

Ohne aufwendiges Regelwerk und dieses Mal mit einem Leuchtpunktvisier ausgestattet, orientieren sich unsere Wettkämpfe eher am Plinken und machen riesig Spass.

Die Sportgeräte waren irgendwie ungerecht verteilt ;–)

24.06.19

Kurz vor den Sommerferien gründete sich spontan die Abteilung Wurfscheibe Tarp. Das Gründungsschiessen fand auf dem Schiessstand in Bredebro, Dänemark statt. Eine tolle Anlage mit einem wenig frequentierten Trap-Stand. So hatten wir viel Ruhe für die „Grundausbildung“. Wir wurden dabei durch Waffen-Nord großzügig unterstützt. Vielleicht wäre eine Vereins-Flinte auch mal eine Überlegung wert.

23.06.19

 

 

Wir waren mit einer 12 köpfigen Delegation beim Schützenumzug und Kommerz in Sörup. Bei Kaiserwetter hatten wir einen schönen Umzug mitmachen dürfen. Die Fahnenträger waren diejenigen die ins schwitzen kamen und froh waren, das der Umzug nach ca. 4km zu Ende war.

15.06.19

Wir freuen uns, dass wir wieder mehr Gäste auf unserem Schützenball / -fest begrüßen durften. In lockere Atmosphäre feierten wir mit unser Schützenjugend und befreundeten Vereinen nach dem Einmarsch des Königshauses. Vielen Dank an Hartmut, der sich erneut als Ersatzritter zur Verfügung stellte. Der Delegation aus Feldstedt konnte die Weiterentwicklung der Tarper Tanzeinlagen demonstriert werden. Bei der Tombola mit vielen Preisen war für (fast) jeden etwas passendes dabei. Vielen Dank an die großzügigen Spender.

30.05.19

Himmelfahrt und Vatertag

Wir hatten uns mit Familie, Kind, Kegel, Hunden und ohne sportliches Treiben mal nur zum geselligen Grillen im Schützenheim getroffen. Letztes Jahr hatten wir strahlenden Sonnenschein und heisse Temperaturen. Diese Jahr hatten wir mit dem Wetter wirklich Pech. Das konnte die gute Stimmung aber nicht trüben. Nächstes Jahr wird es bestimmt wieder besser ;-)

13.05.19

Livestream zum Deutschen Kita-Preis 2019 im Schützenheim Tarp. Der BildungsCampus Tarp gehörte zu den Finalisten. Leider hat es nicht zum Erreichen der letzten 5 gereicht. Dennoch ist es eine tolle Leistung für Tarp und auch die bundesweite Aufmerksamkeit war gut für unsere fortschrittliche Gemeinde.

Zu gerne wären wir auch Gastgeber für eine Siegerparty gewesen.

12.05.19

Bei perfektem Muttertagswetter hatten wir einen schönen Schützenumzug. Pünktlich setze sich der Zug in traditioneller Begleitung des Spielmannszuges Satrup in Bewegung, um unser neues Königshaus abzuholen. Zurück im Heim schmeckten Grillwurst und Flens vom Fass bei blauem Himmel und Sonnen-schein. Alle "Mütter" bekamen von unserer Schützenjugend wieder ein Blümchen überreicht. Beim anschließenden Kommers freuten wir uns über die Grussworte unserer befreundeten Vereine, Besucher und Gäste aus Finnland. Als Vertreter der Gemeinde Tarp durften wir Prof. Dr.-Ing. Holger Watter begrüßen. 

04.05.19

Wir gratulieren dem neuen Tarper Königshaus: Schützenkönig wurde Martin der Hurtige mit seinen Rittern Sven und Norbert. 

Schützenkönigin wurde Gudrun die Küchenfee mit ihren Hofdamen Carmen und Heinke. 

Nach dem Schießen wurden alle am leckeren kalten Buffet satt.

Wir wünschen dem neuen Königshaus allzeit eine glückliche Hand ! 

Schön, dass auch mehrere neue und jüngere Mitglieder und auch aus den Großkaliberdisziplinen Vertreter mit dabei waren und der Hofstaat bunt gemischt wurde.

04.05.19

Jugendkönigsschiessen 2019. 

Die Stimmung auf dem Stand war gut und weniger als eine Splitterbreite lag zwischen Prinzessin (Ronja) und der Schützenkönigin Emilia. Prinz wurde Lucka.

Bei traditioneller Currywurst mit Pommes haben wir den Nachmittag gemeinsam ausklingen lassen.

Am nächsten Sonntag ist unser Schützenumzug, bei dem auch das Jugendkönighaus gewürdigt wird.

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und Gäste !

04.05.19

Kreisjugendpokal Lichtpunkt 2019

5 Jungschützen/Jungschützin haben den ersten Kreispokal LiPu in Tarp ausgeschossen.

Den ersten Platz belegte Linea gefolgt von Anton und Iver. Die Siegerehrung wurde durch den Kreisjugendleiter Gerd Reetz durchgeführt. In Vorbereitung der Disziplin als Kreismeisterschaft (hoffentlich 2020 ! ) war es eine gelungene Veranstaltung, auf der wir im nächsten Jahr hoffentlich noch mehr Teilnehmer auch aus anderen Vereinen begrüßen dürfen. 

 

01.05.19

Liebe Schützinnen und Schützen,

seid dem 12.04. war die Gastro nur bedingt einsatzfähig.

Nun ist es soweit, dass fast alles nach dem Umbau wieder voll einsatzfähig ist. Wir sind zwar noch nicht ganz fertig, aber das werden wir im laufenden Betrieb machen können.

Ein großes Dankeschön an Robert, Heinz, Mike, Oswald, Harald, Ute, Wolfgang, Erwin, Gerd und Gudrun: Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen, die Arbeiten durchzuführen.

W.T. 

17.04.19

Alte Tarper Weisheit: "Alles neu mach vor dem Mai..."

 

Auch an den Tagen um Ostern soll ja keine Langeweile aufkommen.

Also hat unser ständiges Spezialeinsatzkommando "mal eben mir nichts dir nichts" die Gastro entkernt, um mit viel Farbe und Schwung, neuen frischen Wind noch vor unserem Umzug und Kommers durch unser Schützenheim wehen zu lassen.

Wir sind auf das Endergebnis sehr gespannt.

Ortsanwesende Freiwillige sind immer willkommen zu helfen!

13.04.19

Die Tarper Leistungsschwerpunte liegen sicherlich in LG und KK-Wettkämpfen. Aber die 2.21, 2.40, 2.45, 2.53, 2.55, 2.58, 2.59, 2.60, 2.90 und 9.58 schießen wir auch in Tarp! Eindrücke von der Kreismeisterschaft aus Fahrdorf: Nun ist unsere Teilnahme schon viel besser geworden aber in Anbetracht unser aktiven Schützen noch zu wenig! Auch müssen wir über das GK-Training gemeinsam nachdenken: Das Duellschiesssen muss regelmässiger erfolgen, damit wir bei Wettkämpfen besser aufgestellt sind.

24.03.19

Heute waren Ronja und Emilia zur Kreismeisterschaften in Börm beim SV Olympia 72. 

Ihr habt beide prima geschossen und seid sehr positiv aufgefallen.

Ronja wurde mit 334 Ringen Kreismeisterin.

Mili war bedauerlicherweise ohne Konkurrenz, hat sich aber in der Rotte Jungs souverän mit 179 Ringen abgesetzt. 

Also, ab nach Kellinghusen mit euch. 

 

Gut Schuß !

22.03.19

Wir haben neue Sponsoren für unseren Verein gewinnen können: Callsen&Thürk, Meusel&Bruhn und Beate Bruhn.

Wir sagen allen Unterstützern ein herzliches Dankeschön und sind stolz darauf, tolle Partner und Sponsoren an unserer Seite zu wissen.

 

Achja: ...und es ist noch Platz auf unser Werbewand ;-)

01.03.19

Auf der Jahreshauptversammlung 2019 gab es nach drei leckeren Suppenvariationen den Jahresrück- und -ausblick des 1. Vorsitzenden: Wir haben viel bewegt im letzten Jahr und haben auch für das kommende Jahr große Pläne und Aufgaben, die aber dringend auf mehr Schultern verteilt werden müssen.

Brigitte ehrte im Anschluss die Teilnehmer der DM: Heike, Hans Christian, Kai Roland, Gert und Carsten.

Carsten übergab danach die errungenen DSB-Sportnadeln. Tim wurde die Schützenschnur silber verliehen. 

Durch die vielen unterschiedlichen Disziplinen und Klassen nahm die Ehrung unser Vereinsmeister wieder etwas mehr Zeit in Anspruch. Ehrungen des Vereins: Für 10 Jahre: Hans Werner. Für 30 Jahre Sven, Martin und Marlene. Für 50 Jahre Helmut. Ehrungen des DSB: Für 10 Jahre Hans Werner und für 30 Jahre Marlene.  

Besondere Erwähnung muss noch Ute gebühren: Sie wurde für 30jährige Vorstandsarbeit mit der Ehrengabe des Vereins ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied ernannt.

Da Ralf nun offiziell als Jugendwart im Vorstand bestätigt wurde, mussten kurzfristig Ersatzsterne für die Schulterstücke gefunden werden… ;-)

23.02.19

Auf der Jugendjahresversammlung hatten wir erfreulich viel mehr Beteiligung. Ralf Unverzagt wurde im Amt des Jugendwartes bestätigt. Sein Jahresrückblick zeigte die vielen Aktivitäten der Jugendabteilung 2018. Emilia wurde zur Jugendsprecherin und Ronja zur Vertreterin gewählt. Ausgezeichnet als Vereinsmeister wurden: LiPu Mädchen Linea, LiPu Jungen Anton, LG Schülerinnen Emilia, LG Juniorinnen Ronja. Daneben hat Ronja die DSB Leistungsnadel in Bronze und Emilia die Leistungsnadeln in Silber und Gold groß geschossen. Herzliche Glückwunsche! Wir freuen uns auf das neue Sportjahr mit euch zusammen !

17.02.19

NDSB Liga LG: Mit 2 Siegen hat sich unsere Mannschaft auf Platz 3 geschoben. Im ersten Wettkampf gegen Hubertus Kiel gelang sogar ein 4:1 Sieg. Das war nicht zu erwarten. Im zweiten Wettkampf gegen Stuvenborn gelang sogar ein 5:0 Erfolg. Heute lief es und man kann nur gratulieren zu dieser Nervenstärke und diesem Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch an Gert, Thomas, Elsbeth, Helmut, Brigitte, Heinz und Wolfgang.

1. NMS 2. Kiel 3. Tarp 

 

15.02.19

An den 4 Wettkampftagen haben 172 Schützinnen und Schützen um den Helmut-Baack-Pokal geschossen. Zur Preisverleihung kamen über 80 Gäste. Wir sahen wieder spannende Wettkämpfe und einige knappe Entscheidungen. Wir freuen uns sehr, dass offensichtlich neben viel Ehrgeiz auch viel Freude mit dabei war. Im nächsten Jahr möchten wir endlich den oder die 200. TeilnehmerIn bei uns begrüßen.

 

Infos zu Platzierunen folgen in Kürze

10.02.19

Ronja und Emilia haben am offenen Training im LLZ Kellinghusen teilgenommen. An diesem völlig verregnetem Sonntag gab es wirklich nichts besseres.

Im Angebot waren LG stehend, kniend und liegend unter kritischer Aufsicht der Landestrainer. Neben der Theorie wurde auch viel Praktisches zum Einrichten und für Anschlag und Abzug mit ordentlichem Nachhalten ;-) vermittelt. Es war sehr viel und sehr intensiv und alle waren auf der Rückfahrt ganz erledigt. Nun gilt es, soviel wie möglich auch im Training umzusetzen. Es hat Spass gemacht und wir werden wieder kommen.

09.02.19

Pokalschießen Handewitter Schützengilde

1. Platz

LG Stehend/Sitzend aufgelegt Senioren III.

Gert, Brigitte und Helmut (625,5)

1. Platz

LG Stehend/Sitzend aufgelegt Senioren IV+V

Elsbeth, Ernst und Heinz (613,6)

2. Platz

Lupi Auflage

Gert, Ernst und Kai-Roland (886,2)

03.02.19

 

Wir freuen uns, dass wir erneut Gastgeber für die Betriebsfeier von EDEKA BOEHME aus Tarp und Sterup sein durften.

Als Rahmenprogramm gab es für 12 Mixed-Mannschaften ein 20-Schuß-Programm mit Liveübertragung der Zielbilder in den Saal. Wir hatten als Aufsicht und Wettkampfleitung genausoviel Spass wie unsere Gäste und haben einige bisher unerkannte Talente entdeckt.

12.01.19

 

Viele Berichte und auch Liveübertragungen im Schießsport sind auf

 

https://sportdeutschland.tv/schiesssport

 

zu sehen.

 

Am 3. Februar  überträgt Sportdeutschland.TV die Entscheidungen des Bundesligafinals Luftgewehr & Luftpistole aus Paderborn live und kostenlos.

09.01.19

Das neue Jahr ist noch jung aber in der ersten Trainigswoche war der Stand zum Ligatraining schon wieder erfreulich voll.

 

Wir freuen uns auf ein spannendes Sportjahr und wünschen allen einen guten Start in 2019 !

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
SchV Tarp: Wir sind Schießsport im Norden ganz oben !