Schützenverein Tarp v. 1905 e.V. - Schießsport im Norden ganz oben
Schützenverein Tarp v. 1905 e.V. - Schießsport im Norden ganz oben 

Gäste Willkommen !

Gastschützen sind immer willkommen, sich unseren Schützenverein anzusehen und auf unseren Schießständen zu trainieren.

 

Erfahrene Schützen ohne eigene WBK weisen den vorausgesetzten sicheren Umgang durch die bescheinigte Waffensachkunde nach.

 

Vereinseigene Sportwaffen können ausgeliehen werden.

Munition kann zum sofortigen Verbrauch auf der Anlage erworben werden.

 

Schießsportinteressierte Gäste:

Bei einem Rundgang über die Anlage kann bei unerfahrenen Personen der Umgang mit einer Sportwaffe auf den Luftdruckständen besprochen und geübt werden.

Der Umgang mit scharfen Sportwaffen erfolgt -wenn gewünscht- anhand erster Übungen mittels Kleinkalibergewehren oder -pistolen.

Wenn wir uns vom sicheren Umgang mit der KK-Sportwaffe überzeugt haben, kann im weiteren Trainingsverlauf auch mit großkalibrigen Sportwaffen unter sachkundiger Aufsicht geschossen werden.

 

Standgebühren Gäste    Lichtpunkt Luftgewehr   Kleinkaliber    Großkaliber
  € 0,00
€ 4,00
 
€ 6,00
€ 10,00

Veranstaltungen für Gäste im Schützenverein Tarp:

 

Helmut-Baack-Pokal

Jedes Jahr im Februar wird bei uns im Verein der Helmut-Baack-Pokal ausgeschossen.

Bei diesem Turnier sind alle Vereine und Verbände aus Tarp und Umgebung herzlich eingeladen, in der Disziplin Luftgewehr "Auflage" gegeneinander anzutreten. Wir freuen uns auch über spontan gegründete private Gruppen. Je mehr TeilnehmerInnen, desto mehr Spaß werden wir haben.

 

Einzige Voraussetzung: Es sollen keine "professionellen" Schützen an den Start gehen.

 

Luftgewehre werden für alle TeilnehmerInnen vom Verein gestellt.

Das Finale wird in unserem Schützenheim live auf 2 Videoleinwände übertragen. So kann bei einer Erfrischung in netter Runde mitgefiebert werden.

 

Wettkampfregeln:

  • Geschossen wird auf die elektronische Anlage
  • Probe (Schusszahl nach Bedarf) und folgend 20 Schuss Wertung.
  • Die Startgebühr beträgt 6,00 Euro pro Mannschaft und ist beim Eintreffen des 1.Schützen zu entrichten.
  • Mannschaft: 4 Schützen mit einem Streichergebnis (Damen, Herren und Jugendliche).
  • Es darf nur für einen Verein oder Verband gestartet werden, wobei kein aktiver Schütze / Schützin dieser Mannschaft angehören darf.
  • Wir bitten, die Meldung der Mannschaften möglichst vor Beginn der Schießtage im Schützenheim abzugeben.
  • Munition und Luftgewehr werden vom Schützenverein Tarp gestellt.
  • Ca. 2 Wochen vor dem Pokalschiessen öffnen wir unseren Schützenstand zum Trainieren.

    Beim Trainingsschießen für das Helmut-Baack-Pokalschießen wird eine Standgebühr von 1,50 Euro erhoben.

  • Für die Jugendmannschaften gibt es eigene Pokale.

 

Hubertus-Klöck-Pokal

Vorab wird eine Scheibe durch unsere Jugendmannschaft absichtlich außerhalb der 10 beschossen. Wer nun diesem Schuss am nächsten kommt, gewinnt den Hubertus-Klöck-Pokal. Sinn dieses Glücksschießen ist es, jugendlichen TeilnehmerInnen (12-18) auch ohne hohe Ringzahlen eine Pokalchance zu geben.

Hubertus-Klöck-Gedächtnis-Pokal: Nur Einzelschützen ohne zusätzliche Kosten.

 

Bitte ®echt freundlich … !
Veröffentlichungen von Bildern/Namen bei Veranstaltungen im Schützenverein Tarp:
Der Sport und ins besondere Wettkämpfe leben davon, dass errungene Leistungen und Ergebnisse bekannt gemacht werden!
Dazu gehören traditionell die Verleihung von Urkunden und Pokalen. Selbstverständlich ist dabei auch das Siegerfoto auf dem Treppchen. Bei der Berichterstattung über die Wettkämpfe sind auch Bilder vom aktuellen Geschehen üblich.
In der Zeit der neuen und schnellen Medien nutzt auch der Schützenverein Tarp das Internet, andere Dienste und die Presse, um regelmäßig über hier stattfindende Ereignisse zu berichten.
Neben der Berichterstattung werden auch regelmäßig Namen der Sieger eines Wettkampfs und ggf. auch Fotos vom Wettkampf oder Ehrung bekannt gegeben und veröffentlicht.
Wir respektieren in höchstem Masse Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz Ihrer privaten Interessen sehr ernst !
Wenn eine Ablichtung oder auch namentliche Erwähnung im Rahmen unserer Veranstaltungen für Sie nicht in Frage kommt, informieren sie bitte unsere Standaufsicht unter Angabe Ihres Namens. Wenn Ihnen im Nachhinein eine Veröffentlichung nicht mehr recht ist, so informieren sie uns bitte per eMail oder Post.


Vielen Dank !

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
SchV Tarp: Wir sind Schießsport im Norden ganz oben !